Hinter dem Projekt steht der Münsteraner Filmemacher Simon Jöcker mit einem Team von Filmprofis. Er hat Filmregie studiert, arbeitete als Fernsehproducer und -autor bei der ARD und hat sich danach als Videoproduzent für Social-Media-Filme in Münster selbstständig gemacht. Neben seinen beruflichen Tätigkeiten produziert Simon Jöcker auch in seiner Freizeit regelmäßig Webvideos für und über Münster. Aus reinem Spaß am Filmemachen und an der Heimat. In diesem Rahmen soll auch „CrimeBoy“ entstehen und die Filmlandschaft um einen ganz neuen und modernen Münster-Krimi bereichern.

Crowdfunding-Trailer